X

Liebe Szene-Leser,

aufgrund der bekannten Lage sind bis auf weiteres sämtliche Veranstaltungsinformationen unter Vorbehalt zu betrachten. Derzeit sind alle Veranstaltungen abgesagt. Seid vorsichtig, verhaltet euch solidarisch, verantwortungsbewusst und bleibt gesund!

Uschi Brüning: So wie ich

Musikalische Lesung / Die Jazz- und Soulsängerin liest aus ihrer Biografie und singt. / Mit Lukas Natschinski (Klavier)

Uschi Brüning

Uschi Brüning

Uschi Brüning, die große Jazz- und Soulsängerin, erzählt in ihrer Biografie „So wie ich“ von ihrem Leben als Musikerin in der DDR unter dem SED-Regime und warum sie dennoch nie die Ausreise in den Westen erwogen hat. Schon von klein auf singt sie mit Begeisterung - zu Hause, auf der Straße, im Kinderheim, in der Schule. Mit dreizehn beschließt sie, als Sängerin berühmt zu werden. Ihre großen Vorbilder sind Caterina Valente und Ella Fitzgerald. An der Seite von Manfred Krug feiert die junge Uschi Brüning ihre ersten Bühnenerfolge. Sie gründet eine eigene Band, will sich als Frau in der Männerwelt des Jazz behaupten. Bald lernt sie den Saxophonisten Ernst-Ludwig Petrowsky kennen. Die beiden werden ein Paar und musikalische Partner, genießen als erfolgreiche Künstler manche Freiheiten: Jazz ist die geduldete Nische, in der sich auch Unangepasste und Regimekritiker relativ zwanglos zusammenfinden können. „So wie ich“ ist eine außergewöhnliche Reise in die ehemalige DDR und ihre Musikszene.

 www.uschibruening.de

FR | 04.12. | 19.30 UHR | MOYA

Mit einer Vollbremsung wurde der Konzertbetrieb im Frühjahr gestoppt. Wie können Künstlerinnen und Publikum in…

Weiterlesen

Ab 2021 auch in Berlin Mitte!
Hip, jung, multikulturell – die Liste treffender Bezeichnungen für die bunte Weltstadt Berlin ließe sich noch ewig…

Weiterlesen

Poetry for Future

FR | 06.11. | 20 UHR | MAU CLUB
"Poetry for Future" so heißt das neue Buch, ein Grund zum Feiern. So heißt es aber auch, wenn sich Temye Tesfu…

Weiterlesen

Halloween steht an und natürlich wollen wir euch kulinarisch drauf vorberieten! Ran an den Herd und viel Spaß mit dieser schaurig-schönen…

Weiterlesen

Unter dem Namen „KULTURHAFEN“ haben sich Circus Fantasia, M.A.U. Club und Compagnie
de Comédie zusammengeschlossen, um trotz Corona gemeinsam seit dem…

Weiterlesen

FR | 20.11. | 19.30 UHR | HMT

Die drei Rostocker Rotary Clubs Rostock, Rostock-Horizonte und Warnemünde veranstalten am 20. November das bereits…

Weiterlesen

Verdis „La Traviata“ mit Anna Netrebko und Rolando Villazón am 24. / 25. Oktober 2020 erstmals auf großer Leinwand
 
In Tagen startet endlich die…

Weiterlesen

Warnemünder Kapitäne im 19. Jahrhundert sind Thema eines gleichnamigen Buches, das jetzt druckfrisch vorliegt. Liane Buchmann und Renate Gerhard, die…

Weiterlesen

SA | 10.10. | 10 UHR | LITERATURHAUS

Zwölf gold‘ne Teller für dreizehn Zauberfeen? Wie soll das geh‘n?
Der königliche Koch Franz Tuppe und sein…

Weiterlesen
(c) Uwe Albrecht

In den Herbstferien dürfen sich alle Rostocker Kinder und die kleinen Urlaubsgäste der Hanse- und Universitätsstadt auf ein tolles Programm in Rostock…

Weiterlesen