Steffen Mensching: `Schermanns Augen`

Lesung und Gespräch

© Friederike Lüdde

© Friederike Lüdde

Nach 12jähriger Arbeit legt Steffen Mensching, der zusammen mit Hans-Eckardt Wenzel als Clown-Duo Meh&Weh Kultstatus erreichte, sein neues Buch vor. Es ist die Geschichte eines Mannes und einer Zeit. Rafael Schermann war in Wien der 20er Jahre als Graphologe eine Koryphäe, bekannt mit allen Größen der Stadt. Mit Beginn der Naziherrschaft flieht der Jude Schermann nach Polen und landet wenig später im Gulag. Und auch dort ist Schermann wegen seiner prophetischen Gaben ein Unikum, gleichermaßen von den Wächtern und den Mitgefangenen als Orakel gefragt. Als Übersetzter wird Schermann ein junger deutscher Kommunist zur Seite gestellt und beide lernen in ihrer gemeinsamen Zeit Dinge voneinander, die wichtig sind, um zu überleben. Mit dem Roman „Schermanns Augen“ entwirft Steffen Mensching ein Gesellschaftsbild, stellt das angeregte intellektuelle und vergnügungssüchtige Klima der 1920er- und frühen 30er-Jahre in Europa dem Kontrollwahn in der Sowjetunion gegenüber.

www.steffen-mensching.de

Arne Lifson, ehemals Arne Feuerschlund, ist Feuer und Flamme für die Rostocker Straßenkultur! In dieser schwierigen Zeit ist es ihm tatsächlich…

Weiterlesen

…besonders, herausfordernd, digital – die Liste von passenden Wörtern für das Corona-Jahr ist lang. Auch die Europäische Fachhochschule musste sich an…

Weiterlesen

We want you!

Die Bereitschaft, Blut zu spenden, ist stark zurückgegangen. Während des ersten Lockdowns kamen noch viele Menschen, die Anzahl ist mittlerweile stark…

Weiterlesen

Als der 17-jährige Tim aus Schwaan für einen Tag Chefredakteur der OSTSEE-ZEITUNG war, ahnte er noch nicht, wie umfangreich Journalismus wirklich ist.…

Weiterlesen

Der zweite Lockdown verschärft die Situation der deutschen Gastronomie drastisch. Damit die Betriebe und die kulinarische Vielfalt hierzulande auch…

Weiterlesen

Das schönste Weihnachtsgeschenk ist es, Glück zu verschenken – darauf macht der Bundesverband Kinderhospiz mit seiner diesjährigen Weihnachtsaktion…

Weiterlesen

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat heute in der Staatsbibliothek Unter den Linden Berlin zum sechsten Mal den Deutschen…

Weiterlesen

Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach Tiefgekühltem exponentiell gestiegen. Dabei gibt es große Unterschiede im Kaufverhalten…

Weiterlesen

Die Herausforderungen dieses besonderen Jahres erfordern gute Nerven – und gute Planung. Lange war nicht klar, ob der Bundesverband Kinderhospiz auch…

Weiterlesen

DVD-Tipp: Endless

Als die wahnsinnig verliebten Highschool-Absolventen Riley (Alexandra Shipp) und Chris (Nicholas Hamilton) durch einen tragischen Autounfall getrennt…

Weiterlesen