Indigene Gemeinden Mesoamerikas

Vortrag und Workshop / Tage des Indigenen Films 2019

Tage des indigenen Films

Tage des indigenen Films

Indigene Gesellschaften werden weltweit innerhalb ihrer spezifischen regionalen und politischen Kontexte marginalisiert. Ihre Kulturen nehmen auf vielfältige Weise Bezug zur leidvollen Geschichte des Kolonialismus und zu dessen fortdauernden Auswirkungen. Die Aushandlung indigener kultureller Identität ist davon geprägt, sich einerseits gegenüber der hegemonialen Kultur und Lebensart zu behaupten und andererseits diese auch selbstbestimmt anzunehmen – also autonom die eigenen Lebensumstände zu gestalten. Die Tagen des indigenen Films wollen Interesse wecken für die Kultur und soziale Situation indigener Gesellschaften und bringen indigene Perspektiven auf die Leinwand. Die Beschäftigung mit indigenen Kulturen kann zu mehr gegenseitigem Verständnis beitragen, was ein konstruktives Miteinander auf Augenhöhe überhaupt erst ermöglicht. 

www.liwu.de/

FR | 12.06. | 15 UHR | Sportplatz/Sporthalle Ecke Erich Schlesinger Straße / hinter der Don-Bosco-Schule

 

Das Nachbarschaftsprojekt "Kurze Wege…

Weiterlesen

Rock Legenden

FR | 21.05. | STADTHALLE
Ersatz-Termine für Tournee im Jahr 2021 stehen fest! Mit der Ausweitung des Veranstaltungsverbotes bis einschließlich

31.…

Weiterlesen

Unter der Einhaltung umfangreicher Abstands- und Hygieneregeln finden am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag zwei Konzerte im Warnemünder…

Weiterlesen

10 Jahre Rosenrot

Ziemlich genau seit 10 Jahren gibt es in Rostock unter dem Motto „Wohnen - Schenken - Dekorieren“ vieles, was vor allem Frauenherzen höher schlagen…

Weiterlesen

Ab dem 29. Mai wird es auch endlich in Rostock ein Autokino geben, direkt am Wasser. Die IGA Rostock 2003 GmbH und das li.wu. (Lichtspieltheater…

Weiterlesen

Außerhalb des Ausstellungsplanes, die Exposition mit Helmtrud Nyström musste auf das nächste Jahr verschoben werden, öffnet die Galerie ihr…

Weiterlesen

SO | 21.06. | 17 UHR | DIVERSE RESUATRANTS
Da durch die aktuelle Situation kein Straßenmusikfestival durchgeführt werden kann, wird die Musik einfach…

Weiterlesen

Die wegen der COVID-19-Pandemie durch behördliche Auflagen abgesagten Termine der BROILERS OPEN AIRS 2020 konnten komplett auf das nächste Jahr…

Weiterlesen

Rostocker Botschaft - dahinter versteckt sind keine Bürokratiehölle mit schlechtem Kaffee und vertrockneten Zimmerpflanzen, sondern eine Initiative…

Weiterlesen

In der Zeit vom 28. April bis 23. Mai 2020 wurde im Erdgeschoss des KTC der Pop Up Store „Von Mensch zu Mensch“ eingerichtet.
Gegen eine Spende von 10…

Weiterlesen