Dead End for Cornelius R.

Oper von Sven Daigger nach der Komödie `Cornelius Relegatus` von Albert Wichgreve / Uni:600!

Dead End for Cornelius R.

Dead End for Cornelius R.

Die Uraufführung der Oper „Dead End for Cornelius R.“ gehört zu den Höhepunkten im Rahmen der Feierlichkeiten zum 600-jährige Jubiläum der Universität Rostock. Am Samstag, den 2. November 2019 feiert sie um 19.30 Uhr im Katharinensaal der Hochschule für Musik und Theater Rostock ihre Premiere. Die hmt Rostock, die in diesem Jahr auf ihr 25-jähriges Bestehen zurückblicken kann, hat diese Oper in Auftrag gegeben und wird sie an sieben Abenden im Katharinensaal als Jubiläumsoper für die Universität Rostock darbieten. „Dead End for Cornelius R.“ ist eine Oper in X Stationen nach der Theaterkomödie "Cornelius Relegatus" von Albert Wichgreve, die im Jahre 1601 in Rostock uraufgeführt wurde. Die Geschichte handelt von einem Studenten, dessen Leben eigentlich erst beginnen sollte. Allerdings erweist sich der vermeintliche Neubeginn als Sackgasse für den intelligenten und sensiblen jungen Mann.

www.hmt-rostock.de

Biest of Bourbon

SO | 07.06. | 20 UHR | KLOSTERGARTEN

Das Biest singt Rockmusik a la Tina Turner, Melissa Etheridge, Adele, Cindy Lauper, Alannah Myles, Chaka Khan,…

Weiterlesen

FR | 12.06. | 15 UHR | Sportplatz/Sporthalle Ecke Erich Schlesinger Straße / hinter der Don-Bosco-Schule

 

Das Nachbarschaftsprojekt "Kurze Wege…

Weiterlesen

Rock Legenden

FR | 21.05. | STADTHALLE
Ersatz-Termine für Tournee im Jahr 2021 stehen fest! Mit der Ausweitung des Veranstaltungsverbotes bis einschließlich

31.…

Weiterlesen

Unter der Einhaltung umfangreicher Abstands- und Hygieneregeln finden am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag zwei Konzerte im Warnemünder…

Weiterlesen

10 Jahre Rosenrot

Ziemlich genau seit 10 Jahren gibt es in Rostock unter dem Motto „Wohnen - Schenken - Dekorieren“ vieles, was vor allem Frauenherzen höher schlagen…

Weiterlesen

Ab dem 29. Mai wird es auch endlich in Rostock ein Autokino geben, direkt am Wasser. Die IGA Rostock 2003 GmbH und das li.wu. (Lichtspieltheater…

Weiterlesen

Außerhalb des Ausstellungsplanes, die Exposition mit Helmtrud Nyström musste auf das nächste Jahr verschoben werden, öffnet die Galerie ihr…

Weiterlesen

SO | 21.06. | 17 UHR | DIVERSE RESUATRANTS
Da durch die aktuelle Situation kein Straßenmusikfestival durchgeführt werden kann, wird die Musik einfach…

Weiterlesen

Die wegen der COVID-19-Pandemie durch behördliche Auflagen abgesagten Termine der BROILERS OPEN AIRS 2020 konnten komplett auf das nächste Jahr…

Weiterlesen

Rostocker Botschaft - dahinter versteckt sind keine Bürokratiehölle mit schlechtem Kaffee und vertrockneten Zimmerpflanzen, sondern eine Initiative…

Weiterlesen