11.10.2018 19:30

19:30 | PETER-WEISS-HAUS

REINHARD WOSNIAK

Reinhard Wosniak

Reinhard Wosniak

Reinhard Wosniak liest aus seinem Roman „Kinder des Mondes“. Zum Inhalt: Felix und Johan werden um die Mitte des vorigen Jahrhunderts in der ostdeutschen Kleinstadt F. in einer Vollmondnacht geboren. Felix Mutter stirbt bei der Geburt. Der Halbwaise fühlt sich schuldig an ihrem Tod, forscht nach ihren Spuren, vermisst ihre Wärme, sucht sich. Immer spannungsvoller wird sein Verhältnis zum Vater, den herrschenden Zuständen und überhaupt zur „Normalität“, bis hin zu einer tragischen Konsequenz... Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Wolfgang Gabler.

www.peterweisshaus.de