27.04.2018 20:00

20:00 | HELGAS STADTPALAST

SANDRA DA VINA

Foto: Anna-Lisa Konrad

Foto: Anna-Lisa Konrad

Gut verpackt kommt Sandra Da Vinas neues Programm daher. Es geht ums Erwachsenwerden und Erwachsengewordensein, um den Zustand der Welt, der Liebe und um H&M Umkleidekabinen. Und ja, das verspricht eine Menge Gefühl. Hundert Meter Luftpolsterfolie: Diese kindliche Freude am Kaputtmachen, aber auch diese innere Leere, wenn die Luft raus ist – aus der Beziehung, aus der Freundschaft, aus dem Leben. Da Vinas Worte knistern und knallen, ihre Geschichten machen Lärm und sind dann wieder ganz leise, intim. Dabei liegen Tragik und Komik immer dicht beieinander. Und Da Vinas Programm beweist vor allem eins: Sprache ist immer noch der beste Schutz, der stärkste Stoßdämpfer, um mit der Realität da draußen fertig zu werden.

www.sandradavina.de