Zu Fuß vom Nordpol in die Antarktis

© Robby Clemens

Der Extremsportler und Abenteurer Robby Clemens ist in Rostock zu Gast. Mithilfe des Laufens gelang ihm 1998 der Ausweg aus einer schweren Alkohol- und Nikotinsucht. Sein Körpergewicht lag zu dieser Zeit bei 125 kg. Seinen bisher größten Traum erlief sich Robby Clemens 2007 mit dem Worldrun – in 311 Tagen über 13.262 km einmal zu Fuß um die Welt. Von 2015 bis 2017 lief er vom Nordpol in die Antarktis. Davon, aber auch von bewegenden Geschichten und Schicksalen auf diesem Weg, möchte Robby Clemens in seiner 90-minütigen Multivisionsshow berichten. „Meine Kilometer sind die Menschen, denen ich begegnen durfte.“

www.robbyclemens.de/events/zu-fuss-vom-nordpol-in-die-antarktis