Rostocker Riesenbuch wird enthüllt!

Das Riesenbuch in der Druckerei. (Redieck&Schade)
ESCO singt den Jubiläumssong beim 801. Stadtgeburtstag auf dem Neuen Markt (Kloock)

(c) Kloock

DI | 05.11. | 17.30 UHR | UNIVERSITÄTSKIRCHE

In Zusammenarbeit mit dem Verlag „Redieck und Schade“ wird dann das größte von Kindern geschriebene Buch der Welt in der Universitätskirche enthüllt. Für das Weltrekord-Projekt wurden in diesem Jahr insgesamt 40.000 Arbeitsblätter in 800 Schulklassen an 60 Schulen ausgereicht. 1.170 Texte und Bilder gingen anschließend beim Verlag ein. Das Buchprojekt bezieht Kinder- und Jugendliche in die Feierlichkeiten des Rostocker Doppeljubiläums mit ein. „Die Einreichungen zeigen, wie kreativ und einfallsreich die Schülerinnen und Schüler die Bedeutung der Universität für die Stadt aber auch für sich ganz persönlich umgesetzt haben.“ berichten die Initiatoren Achim Redieck und Matthias Schade, die auch den Begleitband zum Riesenbuch produzierten. „Das Buch misst aufgeschlagen 1,80 x 2,40 Meter und wiegt stolze 55 Kilogramm. Mit diesem Festakt wollen wir uns vor allem bei den Rostockerinnen und Rostockern bedanken, die sich aktiv an der Gestaltung beteiligt haben.“ ergänzt Franziska Nagorny, Leiterin des Projektbüros Doppeljubiläum.

www.rostock800600.de/riesenbuch