Rostock Piranhas: Verstärkung aus der Oberliga Süd

Die Verantwortlichen der Rostock Piranhas sind endlich fündig gefunden und präsentieren mit Petr Gulda einen Neuzugang.

Der 28-jährige Deutsch-Tscheche kommt vom EHC Waldkraiburg aus der Oberliga Süd. Petr ist kein Unbekannter, spielte er doch noch in der vergangenen Saison für den EHC Timmendorf, ehe er sich dann nach dem Jahreswechsel den Eisbären Regensburg anschloss, um das Team in den Playoffs zu unterstützen. Der Offensiv-Verteidiger verfügt über reichlich Oberligaerfahrung und soll bei den Piranhas für mehr Qualität in der Breite sorgen. Der Vorstand hofft auf entsprechende Impulse im Hinblick auf das Restprogramm der Hauptrunde, sowie die 1. Playoff Runde.

Petr erhält einen Vertrag bis zum Saisonende und wird bereits am Freitag zum Auswärtsspiel mit nach Herne reisen.