M.A.U. Live Boost! Das Bandförderprogramm

(c) M.A.U. Club

Der M.A.U. Club setzt erneut ein Zeichen zum kulturellen Neustart und leistet weiterhin aktive Aufbauarbeit im Bereich der Livemusikkultur: Am 15. Januar 2021 startet mit dem M.A.U. Live Boost das Bandförderprogramm des M.A.U. Club Rostock. Bands und Solokünstler*innen aus Norddeutschland können sich bis zum 15. Februar auf den Facebook- und Instagram-Seiten des Clubs mit Videos bewerben.

www.facebook.com/mauclub | www.instagram.com/mauclub_rostock

Musiker*innen und Bands aus Norddeutschland!

Bewerbt euch beim M.A.U. Live Boost, dem Bandförderprogramm des M.A.U. Club Rostock: Ladet zwischen dem 15.01. und 15.02.2021 ein Video hoch, präsentiert eure Musik, erzählt etwas über euch und verlinkt den M.A.U. Club auf Facebook und Instagram. Boost! Live Boost! M.A.U. Live Boost!

Wann: 15.01. – 15.02.2021

Wie: per Video

Wo: auf www.facebook.com/mauclub und/oder www.instagram.com/mauclub_rostock

Wer: Bands und Solokünstler*innen aus Norddeutschland

 

Das M.A.U.-Projektteam wählt vier bis fünf Kandidaten aus, die in den folgenden Monaten gefördert und individuell gecoacht werden: Sie werden miteinander vernetzt, mit Expert*innen zusammengebracht, besuchen Workshops, können Studioerfahrung sammeln und eine Single aufnehmen – sie erhalten professionelle Unterstützung in vielen Bereichen bis hin zu Fragen von Promotion und Booking. Die aufgenommen Songs werden auf einem Sampler veröffentlicht.

In einer weiteren Projektphase treten die Musiker*innen in einem Live-Format gegeneinander an (je nach Lage bestenfalls bei einem In-Door-Club-Festival): Den Gewinner*innen winkt die einmalige Chance einer Album-Produktion samt Unterstützung beim digitalen Vertrieb. Im Idealfall können wir die Release-Party zu diesem Album Ende 2021 gemeinsam feiern!

Anliegen des Bandförderprogramms „M.A.U. Live Boost“ ist es, in diesen schwierigen Zeiten die Livemusikkultur und die Clubkultur zu supporten und dabei regionale Musiker*innen und Bands aus Norddeutschland zu fördern und zu unterstützen. Der M.A.U. Live Boost wird finanziert durch das Bundesprogramm NEUSTART KULTUR.

Thomas Fanter, Programmplaner des M.A.U. Club Rostock, zum Projekt M.A.U. Live Boost:

Es ist uns sehr wichtig, in diesen verrückten Zeiten mit unserer Arbeit Signale zum kulturellen Neustart zu setzen. Wir dürsten nach dem realen und echten Live-Konzert und wissen: Unseren Gästen, kulturinteressierten Menschen und den Musiker*innen und Bands geht es ganz genauso!

www.mauclub.de