Handballer des HC Empor legen wieder los!

(c) S Heger

SO | 25.08. | 16.30 UHR | STADTHALLE

Saisonstart am 25. August mit Heimspiel in der Stadthalle

Nach gut fünfwöchiger Vorbereitung starten die Handballer vom HC Empor mit einem Heimspiel am Sonntag, dem 25. August um 16.30 Uhr in der Stadthalle Rostock in die neue Saison. Nach dem überraschenden Gewinn der Norddeutschen Meisterschaft 2019 und dem dramatischen Scheitern in der Relegation zur 2. Bundesliga möchte die Mannschaft von Trainer Till Wiechers in der Saison 2019/2020 wieder oben angreifen. Das junge, leidenschaftliche und im Wesentlichen zusammengehaltene Team soll sich schrittweise entwickeln und die wieder spürbare Handballbegeisterung in der Hansestadt weiter vergrößern. „Empor. Echt Rostock.“ – so lautet der Leitspruch. Neben dem Auftaktspiel sind mehrere Spiele in der zuletzt zwei Mal mit mehr als 4.600 Zuschauern ausverkauften Stadthalle geplant – so auch das Derby gegen die Mecklenburger Stiere aus Schwerin am 14. September.

www.hcempor.de.