Film-Tipp: 52. Rostocker Stummfilmnacht

© Images courtesy of Park Circus/Harold Lloyd zur Illustration

MUSIKALISCHE BEGLEITUNG DURCH DIRK WÜSTENBERG

Am 28. Februar 2020 findet ab 20.00 Uhr die 52. Rostocker Stummfilmnacht in der Nikolaikirche statt. Gezeigt werden zwei Komödien mit Harold Lloyd: Nur nicht schwach werden aus dem Jahr 1921 und Der Sportstudent von 1925. Harold Lloyd gehörte neben Buster Keaton und Charlie Chaplin zu den erfolgreichsten Komikern der Stummfilmzeit.  Auf der 52. Stummfilmnacht werden zwei seiner erfolgreichsten Filme gezeigt. Eine Karriere als Footballstar ist der Traum des jungen Harold (Harold Lloyd) in Der Sportstudent (The Freshman). Als er es endlich schafft, auf die ersehnte Tate-University mit dem richtigen Footballteam zu kommen, wird er zum Opfer boshafter Scherze. Nur in Peggy (Jobyna Ralston) findet er eine Freundin, die zu ihm steht. Sie ahnt, dass Harolds Chance noch kommen wird…

www.rostocker-stummfilmnacht.de

Kinostart: 28. Februar

 

Wir verlosen 3 x 2 Tickets!