55. D-Juniorenturnier des F.C. Hansa um den OSPA-Cup

Fans der Jungen Hanseaten aufgepasst: Am Sonntag, dem 01. Dezember, steigt in der Fiete-Reder-Halle in Rostock-Marienehe bereits zum 55. Mal das traditionelle D-Juniorenturnier des F.C. Hansa Rostock. Auch in diesem Jahr ist das Turnier, das einst am 29. Dezember und damit nur einen Tag nach Vereinsgründung seine Erstauflage feierte, mit namhaften Teilnehmern bestückt.

Denn neben den Jugendmannschaften vom 1. FC Neubrandenburg, dem Berliner SC, FC Mecklenburg Schwerin, dem Greifswalder FC und Anker Wismar warten auch der Hamburger SV, Holstein Kiel, Union Berlin, Berliner AK und der VfB Lübeck auf die beiden Teams der Jungen Hanseaten.

Aufgeteilt in zwei Gruppen mit jeweils sechs Vereinen kämpfen die Nachwuchskicker ab 10 Uhr zunächst um die ersten beiden Plätze, die zum Einzug ins Halbfinale berechtigen. Nach einer Mittagspause werden dann die Platzierungen und das große Finale um den OSPA-Cup ausgespielt.

Wie gewohnt ist der Eintritt zum Hansa-Traditionsturnier frei. Die U12 und U13 des F.C. Hansa freuen sich auf viele Besucher und Unterstützer, die den Jungen Hanseaten die Daumen drücken!