20 Jahre „Das Wunder von Bochum"

SO | 26.05. | 15.30 UHR | OSTSEESTADION

Im Mai 2019 jährt sich eines der wichtigsten Spiele der Hansa-Geschichte zum 20. Mal: das Wunder von Bochum 1999. Damals gelang dem F.C. Hansa in einem nervenaufreibenden Bundesliga-Endspurt durch einen 3:2 Auswärtssieg in Bochum noch der Klassenerhalt. Jetzt kehren die Hansa-Helden von Bochum zurück auf den Rasen und lassen die Partie noch einmal aufleben. Am 26.Mai 2019, fast auf dem Tag (29.05.1999) genau 20 Jahre danach, werden Oliver Neuville, Slawomir Majak, Martin Pieckenhagen und Co. noch einmal die Fußballschuhe schnüren und erneut gegen den VfL Bochum antreten. Doch dieses Mal wird die Partie im heimischen Ostseestadion ausgetragen. Zudem werden beide Teams von weiteren verdienstvollen Spielern aus der Vergangenheit unterstützt. „Dieses Spiel weckt auch nach 20 Jahren bei ganz vielen Hansafans eine Menge Emotionen.

www.fc-hansa.de/news/id-20-jahre-das-wunder-von-bochum-hansa-helden-spielen-am-26-mai-2019-im-ostseestadion.html